Regenstimmung im Khomashochland

Ich bin in dieser Woche von Windhoek zur Gästefarm Niedersachen im Khomashochland gefahren, es war überall schön grün und einfach herrlich. Am Abend habe ich dieses seltene Bild gemacht,

wer hat denn schon mal rosaroten Regen gesehen?
Am nächsten Tag haben wir dann einen Ausflug im offenen Geländewagen zur Henno Martin Höhle gemacht. Die 2 deutschen Geologen die sich hier im 2. Weltkrieg über 2 Jahre versteckt haben, haben es wohl nicht so schön grün erlebt und hatten es somit sicherlich nicht leicht sich hier so lange durch zu schlagen. Dies Foto ist auf dem Weg dorthin entstanden

Es ist gewöhnlich so trocken und karg das der Farmer, Herr Ahlert Mühe hat 2000 Schafe auf 18 000 Hektar zu ernähren, das kann man sich bei diesem Anblick wohl kaum vorstellen.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.