Grenzposten eröffnet

Der Mata Mata-Grenzposten zwischen Namibia und dem Kalahari Gemsbock Park wurde nun endlich eröffnet. Nun kann ich meine Namib Enviro Tours in die Kalahari viel besser gestalten. In der Gegend gibt es keine Luxus-Unterkünfte, aber der Park hat seinen ganz eigenen Charme und für Wildnis- und Camping-Liebhaber gibt es noch den Botswana-Teil, der nur per Allrad Wagen zu bewältigen ist. Etwas ganz Spezielles.

 

Zur gleichen Zeit wurde auch der Sendelingsdrift-Grenzposten zwischen Namibia und dem Richtersveld in Südafrika geöffnet, dies wird den Tourismus in dieser Gegend beflügeln. Hier geht es per Fähre über den Oranje-Grenzfluss. Somit kann man vom Fisch River Canyon viel schneller in diese tolle Landschaft gelangen. Im Richtersveld-Park gibt es auch keine Luxus-Unterkünfte, ist auch eher was für Campingfreunde. Dies wird besonders interessant für meine Touren von Etoscha nach Kapstadt.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.